Was es wiegt, das hat´s
Neues innovatives Verwiegesystem auch für Recyclinghöfe
 
Der Verein Umweltwerkstatt für den Bezirk Landeck, hat vor einigen Jahren gemeinsam mit der Firma Prantauer und der Firma Gassner Waagen die Behälterverwiegung für Restmüll und Biomüll im Bezirk Landeck eingeführt. Mehr als die Hälfte der Gemeinden des Bezirkes Landeck haben dieses innovative System übernommen und berechnen die weitere Gebühr für Restmüll und teilweise auch für Biomüll nach Kilogramm. Dieses System hat entscheidende Vorteile:
1. Es erlaubt eine verursachergerechte und sehr genaue Berechnung der 
    Müllgebühren
2. Sämtliche Deponien und Verbrennungsanlagen berechnen ihre Leistungen 
    entsprechend der Masse des angelieferten Abfalls, d.h. es ist keine
    Umrechnung in Volumen mehr notwendig
Schließlich darf auch nicht vergessen werden, dass es in einer Zeit, in der die Abfallentsorgung immer teurer wird, sehr wichtig ist, dass aufkommensgerecht und genau umgerechnet werden kann.
Während die Behälterverwiegung bei der Abholung der Restmüllbehälter bereits Standart ist, sind Abfallverwiegesysteme in den Recyclinghöfen relativ selten. Dies ist darauf zurückzuführen, dass eine Brückenwaage doch recht hohe Investitionskosten verursacht vor denen die Gemeinden oftmals zurückschrecken. Der Verein Umweltwerkstatt hat nun erneut in Zusammenarbeit mit der Firma Gassner Waagen eine innovative Lösung für die Verwiegung von Abfällen in Großcontainern am Recyclinghof gefunden, wobei die Vorteile dieses Systems wie folgt zusammengefasst werden können:
1.       Das System kann in jeder Box, die einen betonierten Untergrund besitzt, nachgerüstet werden.
2.       Es sind keine Tief-oder Hochbauarbeiten notwendig.
3.       Die Wiegegenauigkeit beträgt +/- 2 kg; herkömmliche Brückenwaagen haben eine Wiegegenauigkeit von +/- 10 kg oder 20 kg.
4.       Die Gemeinde spart sich die Investition und entrichtet pro gewogenem Kilogramm einen geringen Betrag an den Lieferanten des Systems. Dieser Betrag wird in den Tarif mit eingerechnet! Der Lieferant des Systems sorgt für die Funktionsfähigkeit der Waage und für die notwendigen Eichungen.
Nach diesem System können auch andere Wertstoffe direkt am Recyclinghof verwogen werden! Mit dieser neuen, innovativen Verwiegelösung am Recyclinghof, beginnt eine neue Ärea in der Abfallwirtschaft.
 
VwGH Urteil
Mit der Entscheidung vom ...

Qualitätssicherung von Baurestmassen über mobile Brechanlagen
Es ist immer häufiger der Fall ...